17 unvergessliche Momente für DEINE Reise

35_2.03.2014_17_unvergessliche Momente01

17 unglaubliche, unvergessliche Momente, die jeder junge Mensch auf Reisen einmal erlebt haben sollte!

 

 

1) Schaff dir dein Souvenir an und lass es mit auf Reisen gehen –
es wird zu deinem Begleiter und du wirst es lieben.

2) Niste dich in einem Hostel ein und versuche die Nacht durchzuschlafen, ohne von Partys oder Mitbewohnern geweckt zu werden.

3) Flirte in einer fremden Sprache.
Auf den Versuch kommt es an; oftmals reicht das schon aus 😉

4) Backpacke oder wandere, in einer sehr schwer erreichbaren Gegend
[vergesst nicht, dass viele der schönsten Plätze schwer zu erreichen sind].

5) Lass dich vom Wunder der Natur so in Staunen versetzten, dass dir der  Mund offen stehen bleibt.

6) Tanz die Nacht auf einem Konzert durch.

7) Lass dich von dem Wunder der modernen Baukunst so begeistern, dass du die Hände  über dem  Kopf zusammenschlagen willst. Ja es wäre in Ordnung, so geht es uns allen.

8) Stopfe dich bis zum Platzen mit fremden Essen voll. Essen, das ihr nicht jeden Tag  probieren könntet.
35_2.03.2014_17_unvergessliche Momente02

9) Nimm an einem Kurs/Lehrgang für  Etwas, was Ihr noch nie probiert habt, teil.
[Tauchen, Sprachen, Segeln, Kochen, Singen, Malen, Tanzen, Sufen, Fallschirmspringen]

10) Seid offen, lernt Menschen kennen. Andere Reisende, Einheimische und eigentlich fremde Menschen können schnell zu Freunden werden.

11) Schaut euch die Nachbarschaft an. Die Gassen einer Stadt haben einen Besuch verdient. So ein Spaziergang lohnt sich und bringt einem die Geschichte und das Leben der Stadt näher.

12) Probiere das Nationalgetränk. Ja ich rede von Alkohol! Jedes Land holt sich seinen Kater auf  andere Weise.

35_2.03.2014_17_unvergessliche Momente03
13) Versteckte Strände und Buchten aufspüren.
Meist kostet es nur ein paar Minuten oder Nachfragen bei Einheimischen, aber die einsame Ruhe lohnt sich den ganzen Tag.

14) Tritt deinem inneren Schweinehund in den Arsch.
Versuche etwas Verrücktes, etwas wovor du Angst hast. Und wenn dir dein Herz vor Aufregung aus der Brust springen will, wird dir bewusst, dass du diesen Moment nie mehr vergisst. Oder das du mich für diesen Tipp bis an dein Lebensende hassen wirst. 😉

15) Kultur muss auch mal sein – schau dir wenigstens ein Museum an. Auch wenn es meist trocken ist, die Geschichte gehört zu dem Land, in dem du gerade rumreist und Wagenladungen an Bildern machst.

16) Kurier deinen Kater! Nachdem du dich wie die Locals mit dem Nationalgetränke betrunken hast, gibt es in jeder Kultur eine Anti-Kater-Methode. Nicht alle sind wirksam, und bei den Meisten geht es dir noch schlechter, aber ein Versuch wäre es wert oder? ^^

17) Lass etwas zurück
Egal, ob es ein Kleidungsstück oder ein Teil deiner Gewohnheiten ist. Oder einem Ort den du nicht verlassen will. Egal ob klein oder bedeutungsvoll, verabschiede dich von etwas, was dich bis dahin begleitet hat. Auf Reisen gehört Abschied nehmen nun einmal zum Alltag.

35_2.03.2014_17_unvergessliche Momente04

Für eine Reise sind es vielleicht zu viele Anregungen, aber wer öfter auf Reisen ist, kann sich ja einmal Gedanken darüber machen.

Und du wirst merken, wie gut sich diese Punkte anfühlen können
… vielleicht auf der nächsten Reise ja wieder?

 

Rock on,
Jan

 

35_2.03.2014_17_unvergessliche Momente05

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Bitte Spamschutz eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.