25 Vorschläge für den perfekten Roadtrip

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bist du bereit, in deine Karre zu springen und ein wunderbares Abenteuer auf 4 Rädern zu erleben? Mach deinen fahrbaren Untersatz startklar, pack deinen Travelbuddy, deinen Partner oder eben deinen Hund und los geht es.

Diese Punkte machen es zu einem unvergesslichen Abenteuer:

  • Reise durch Amerika auf den klassischen Routen ( Ost-West oder Nord-Süd wie z.B. Highway #1 ) und schau bei der Route 66 vorbei.
  • Starte ohne Plan, nur mit Abenteuerlust und Karte bewaffnet –  falls „der Nase nach“ dich nur noch in die Irre treibt.
  • Kauf eine Sofortbildkamera, mach ein Foto-Album unterwegs, und notiere dir zu den Bildern den Kilometerstand, Stadt, Besonderheiten und Ausgaben
  • Hab einen kleinen Mülleimer dabei (oft auch umfunktionierte Tubberdosen, reißfeste Plastiktüte oder ähnliches). Stinkende Fracht macht keinen Spaß (an der nächsten Tankstelle raus damit, damit es nicht das Leben anfängt).
  • Falls du mit Kindern reist (es soll ja Menschen geben, die so etwas tun), bereite ein eigenes „erste Hilfe und Notfall „Köfferchen/Rucksack“ vor. Damit hast du alles griffbereit und brauchst dein eigenes Gepäck in einem Notfall nicht durchwühlen -> spart dir Stress.
    OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Bring Spielzeug für die Kleinen mit, damit sie Spaß während der Fahrt haben, sonst verlieren sie schnell die Freude an der  Autofahrt und deine Reise wird der Horror.
  • Spiele Kennzeichen-Bingo oder „Ich sehe was, was du nicht siehst“ usw.. oder „Hund Sitz“ für alle How i met – Fans.
  • Pack für 2 oder mehr Wochen nur 13 Klamottenstücke .
    P.S: Ja paar Socken zählt als ein Teil 😉 . Na, schaffst du das?
  • Lass den Soundtrack eines Roadmovies laufen oder andere gute Alben und singe lauthals mit 😉
  • Vergiss nicht: leg dich nachts raus und schau dir die Sterne an. Wenn es sehr kalt ist, hilft dein Schlafsack, Tee oder ein Schluck Rum.
  • Lass das Fenster runter und spür den Wind im Gesicht. Schmeckt nach Freiheit, nicht wahr?
  • Hol dir passendes Equipment und mach aus deinem Getränkehalter eine Multifunktionsablage für deine Snacks, Handy, Sonnenbrille und Co.
  • Reisekissen, Kopfkissen oder gerollter Pulli, Hauptsache angenehme Ablage für den Kopf. Egal ob auf der Rückbank, Beifahrersitz oder Zelt. Ein bisschen Komfort darf auch mal sein.
  • Nimm dir was zu Beissen mit. Am besten in verschließbaren Boxen; falls der Hunger doch nicht so groß ist, geht es nicht gleich kaputt.
  •  Wer im Auto essen will: kleines Tablett oder Korb. Verhindert Sauerei im Auto oder auf deinem Schoß
    76_25 Ideen_für_Roadtrip_03
  • Dufterfrischer!  Selbstgemacht aus Lavendel, Kaffee oder eben einen Gekauften. Aber vertreibe damit den Käsefußgeruch oder den MacDonalds Mief.
  • Vergiss nicht: dein Handy braucht Saft, dein Tablet vielleicht auch, und deine Kamera sicher! Also ein Multi-USB-Zigarettenanzünder-Ladegerät einpacken
  • Pack etwas ein! Sammel Sand, Staub und Steine von überall. Stecke sie in Einweggläser oder alte Marmeladengläser und verkorke so deine Erinnerungen. Macht sich gut in deiner Bude! 
  • Markiere dir deinen Weg. Sowohl wohin du willst, als auch was schon hinter dir liegt. Irgendwann schaust du dir das an und freust dich über den kleinen roten Strich, der über die Landkarte wandert. Und wie er sicherlich von der geplanten grünen Route abweicht.
  • Hast du ein Haustier dabei? Dann geh sicher, dass es gut aufgehoben und verpflegt ist. Wenn dir die Sonne das Hirnwasser flocken lässt, wird es deinem treuen Begleiter auch nicht fröhlich zumute sein.OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Nimm dein Skateboard, einen Ball, Spielkarten und Bücher mit. Für zwischendurch die perfekte Ablenkung.
  • Klebepads helfen auf der Ablage, damit nichts rumfliegt.
  • Schlafe in der Wildnis. Der Geschmack von Abenteuer und Freiheit ist unvergleichlich.
  • Spielereien wie Kühlschrank, Popcornmaschine usw….kann man machen, braucht man aber echt nicht. Besorge dir eine vernünftige Kühlbox und hol unterwegs Eis, damit das Bier nicht zu warm wird 😉
  • Vergiss zwischen deinem modernen Schickschnack nicht, dass gerade die alten Songs zum Mitsingen einen wahren Roadtrip ausmachen und so manchen ereignislosen Kilometer unterhaltsam werden lassen.

Du hast es geschafft, wir sind schon am Ende der Liste angelangt.
Selbst werden dir noch massig Punkte einfallen, also Auto vollpacken,
Roadtripbuddy abholen und ab in den Sonnenuntergang.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gute und sichere Fahrt.
Euer Jan

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Bitte Spamschutz eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.