Fields of Scotland

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_01
Wart ihr schon einmal in Schottland? Und was findet man dort?
RICHTIG: Man darf sich auf zwei Dinge gefasst machen …

und ich rede nicht von Regen und Wind, obwohl das Wetter immer wieder Freude daran zu haben scheint, einem mit seiner Wechselhaftigkeit eins aus zu wischen. Ich meine weite Wiesen und alte Gemäuer. Ob Kirchen oder Burgen, hier steht so einiges Bauwerk rum, was sofort in einen Harry Potter Teil gepasst hätte.

Damit die Bilderbuchfreunde unter uns wieder etwas Freude haben, hier mein

Tagespunkt  EINS:

die Rosslyn Chapel – bekannt aus dem spannenden Werk „Sakrileg“ von Dan Brown.

P1120730

Die Rückseite der Rosslyn Chapel

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_03

Die Rosslyn Chapel von außen

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_04

Die Kellergewölbe der Chapel.
PS: Diese sieht man auch im Film von Dan Brown

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_0532_12.2.2014_fields_of_Scotland_06
Tagespunkt 2:  North Berwick.

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_07

Alte Friedhöfe und noch ältere Burgen

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_08

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_09

Tagespunkt 3:

und zuletzt das Meer.

Verflucht schön was? Denkt man gar nicht, dass dies Schottland sein soll. Aber spätestens, wenn man ins Wasser geht, merkt man, dass es doch kein Südseestrand ist.  Eine Eisdusche nach der Sauna ist ein Dreck dagegen.

32_12.2.2014_fields_of_Scotland_10

Nein ich schreise nicht, weil mir meine Füße abfrieren,
ich freue mich nur im Meer zu stehn, bei 15Grad Lufttemperatur…im August ^^

Gruß,
euer Jan

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Barbara Drucker
    21. Februar 2014 at 3:01

    Und wieder einmal super Fotos, du hast auch einen ganz tollen Blick fürs Motiv. Mir gefällt zum Beispiel das Grab mit dem schief im Boden steckenden Kreuz. Und einmal mehr denke ich über eine Schottland-Reise nach.
    lg
    Barbara

    • Reply
      Jan
      5. März 2014 at 12:33

      Vielen Dank. Schottland lohnt sich, ich selbst werde auf jeden Fall wiederkommen. Die Friedhöfe bieten wunderbare Motive, auch wenn man sich dafür immer wieder seltsame Blicke einfängt 😉

    Leave a Reply

    Bitte Spamschutz eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.